LoginHändlerbereich

E-Mail Passwort

Haben Sie noch keine Logindaten?Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Händler suchen
Hotline 089-85 701 0zum üblichen Telefontarif
WELTNEUHEIT! Clorodor Control® – und die Poolwelt atmet auf

WELTNEUHEIT! Clorodor Control® – und die Poolwelt atmet auf

01.10.2016

BAYROL revolutioniert einmal mehr den Markt der Poolpflege und positioniert sich als innovative Referenzmarke. BAYROL-Forschern ist es gelungen, den unangenehmen Chlor-Geruch in den Eimern deutlich zu reduzieren. Das Ergebnis ist die Weltneuheit Clorodor Control®, die ab 2017 für alle BAYROL Chlortabletten-Produkte verfügbar sein wird.

Das BAYROL Forschungs- und Entwicklungslabor hat sich intensiv mit der Untersuchung der Geruchsadsorptionstechnik beschäftigt. Bei diesen Forschungsarbeiten konnten die BAYROL Forscher zum ersten Mal eine schalenförmige Kapsel aus atmungsaktiver Faser mit einem geruchsabsorbierenden Material, der Aktivkohle, herstellen. Die Weltneuheit Clorodor Control® war geboren.

Damit will BAYROL ein Hauptnachteil der Chlor-Produkte entgegenwirken: der unangenehme Geruch, der entsteht, wenn das Chlor-Produkt mit Luftfeuchtigkeit in Kontakt kommt.

Im Ladengeschäft und auch bei der späteren Lagerung kann diese Chloratmosphäre Unbehagen hervorrufen. Dies kann zu einem negativ beeinflussten Produkterlebnis führen. Am POS kann das ganztägig dem Chlorgeruch ausgesetzte Verkaufspersonal derart darunter leiden, dass die Verkaufsfläche öfter durchlüftet werden muss.

Beim Benutzer kann dieser unangenehme Geruch im Technikraum, in dem die Wasserpflegeprodukte gelagert werden, entstehen. 46 Prozent der Pooleigentümer fühlen sich durch den Chlorgeruch im Raum und im Wasser gestört.

Ab 2017 steht die Clorodor Control® Kapsel für alle Chlortabletten-Produkte von BAYROL (langsamlöslich, schnelllöslich) zur Verfügung. BAYROL Studien zeigen, dass die Clorodor Control® Kapsel mindestens zwei Saisons wirkt und den Chlorgeruch um bis zu 98 % reduziert*.

 

*Reduziert den Geruch in Chlortabletten-Eimern, nicht im Wasser.

zurück zur Übersicht