Sie suchen
ein Produkt, Poolpflegetipps, Lösungen zu den gängigsten Wasserproblemen?
Chloriliquide
Privatpool Hotel- und öffentliche Bäder 2) Dauerdesinfektion

Flüssiges Konzentrat auf Basis von anorganischem Chlor für die Dauerdesinfektion. Ideal für automatische Dosiersysteme.

  • Für alle Filterarten
  • Für alle Poolgrößen
  • Wo: In den Umwälzkreislauf des Schwimmbeckens
  • Wann: Regelmäßig
  • Dosierung: Automatisch, über Dosieranlage
  • Homme_piscine
    Chloriliquide_BAYROL.jpg
    BAYROL_Chloriliquide

    Chloriliquide ist ein flüssiges Konzentrat auf Basis von anorganischem Chlor für die Dauerdesinfektion über eine automatische Dosieranlage. Der enthaltene Härtestabilisator verhindert Kalkablagerungen an den Impfstellen.

    Chloriliquide besteht aus hochwertigen Wirkstoffen und enthält Natriumhypochlorit (Chlorbleiche) mit 12% Aktivchlor.  Die spezielle Rezeptur enthält ein Sequestrierungsmittel gegen vorzeitiges Verkrusten bzw. Verstopfen von Pumpen, Impfventilen und Dosierleitungen. Die Dosierung erfolgt durch eine automatische Mess-, Regel- und Dosieranlage oder über eine separate Dosierpumpe.

    • Vorteile
      Einfache Handhabung

      mittels automatischer Dosieranlage, direkt aus dem Liefergebinde

      Enthält Sequestierungsmittel

      gegen vorzeitiges Verkrusten bzw. Verstopfen von Pumpen, Impfventilen und Dosierleitungen

      Enthält keinen Chlorstabilisator (Cyanursäure)
    • Anwendung

      Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

      Dieses Produkt ist ausschließlich für den angegebenen Zweck gemäß dieser Beschreibung zu verwenden.

      • Das gebrauchsfertige Chloriliquide ist nur in Verbindung mit automatischen Mess-, Regel- und Dosiergeräten zu verwenden.

      • Voraussetzung für eine voll wirksame Chlorung ist die Einhaltung eines pH-Wertes zwischen 7,0 und 7,4. Dieser wird am besten mit einem flüssigen pH-Regulator mit Hilfe einer automatischen Dosieranlage aufrechterhalten.

      Tipp: Zur Verhinderung von Kalkausfällungen und -ablagerungen wird bei hartem Wasser ab 10° dH die Zugabe des Härtestabilisators Calcinex® empfohlen.

      Wichtige Hinweise: Unbedingt die Betriebsanleitung des Herstellers der Dosieranlage sowie Gebrauchsanweisungen und Vorsichtsmaßnahmen auf dem Produktetikett beachten! Im verschlossenen Originalgebinde, frostfrei, kühl, vor Sonne geschützt aufbewahren. Gebinde nur aufrechtstehend transportieren und lagern. Haltbarkeit siehe Etikettenaufdruck.

    • Download

    Sie sind Fachhändler?

    checklist

    FAQ-BEREICH

    Auf jeder Produktseite werden häufig gestellte Fragen beantwortet

    DOWNLOAD-BEREICH

    Zahlreiche Dokumente zum Herunterladen und ausducken

    Immer für Sie da

    Um alle Informationen zur rechten Zeit zu erhalten